Der Verein

Unser Hundesportverein ist ein eingetragener Verein und Mitglied im Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine (DVG). Der DVG ist wiederum Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und im Federation Cynologique Internationale (FCI).

Der HSV Gardelegen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich ausschließlich aus seinen Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Der Verein hat es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, die Öffentlichkeit über den Hundesport zu informieren, die körperliche Ertüchtigung des Menschen beim Sport mit dem Hund und die Jugendarbeit mit dem Hund zu fördern. Weiterhin fördert der Verein die Ausbildung verschiedener Hunderassen und die Durchführung von internen verbandsöffentlichen Prüfungen und Wettkämpfen. Außerdem können sich im Verein, Menschen mit gleichen Interessen treffen, sich austauschen oder gemeinsam Zeit verbringen.

Der Hundesportverein Gardelegen e.V. hat derzeit 36 Mitglieder, es sind vom Dackel Mischling bis zum Schäferhund die unterschiedlichsten Hunderassen vertreten.  

Einige Mitglieder haben sich entschlossen an Prüfungen und Lehrgängen teilzunehmen, um sich im Hundesport fortzubilden oder den Verein durch sportliche Angebote zu unterstützen und zu fördern. Diese Mitglieder haben sich in den folgenden Bereichen weitergebildet und sind berechtigt andere Sportfreunde und ihre Hunde auszubilden: Basisausbildung, Fährtenarbeit, Agility, Rally Obedience  und Welpenerziehung. Jedes Mitglied kann an den verschiedenen Weiterbildungen teilnehmen, die vom Dachverband bzw. vom Landesverband angeboten werden.

Der Vorstand

Vorsitzender:                                                Mario Barniek

stellvertretende Vorsitzende:                   Thomas Mahlke

Kassenwart:                                                  Harry Wenzel

 

Die Ausbilder

Harry Wenzel / Basisausbildung und Agility

Mario Barniek / Basisausbildung und Fährtenarbeit

Karin Treichel / Rally Obedience

Thorsten Müller / Welpenstunde